Bimini Doral 216 CC Sonnenschutz Bugbereich

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Neben dem eigentlichen Bimini sollte für diese Doral 216CC noch ein seitlicher, anklettbarer Sonnenschutz und eine Verlängerung schräg nach unten auf die Reling angefertigt werden.

Bimini für Doral 216CC

Für das Bimini-Top wurde ein Edelstahlgestänge mit drei Gestängebügel angefertigt.

Auf Kundenwunsch bietet es am Steuerstand eine Stehhöhe von gut 1,95m und einen sehr guten Sonnenschutz vom Fahrerstand bis hinter zur Sitzbank.

Für eine bessere Stabilität wurde es nach vorne nicht mit Gurten abgespannt, sondern fest auf die Reling.
Das Bimini der Doral wurde auch weit über die Rundung des Gestängerohres gezogen, damit man auch bei einer leicht schräg stehenden Sonne noch einen Schutz hat.

Bimini vorne fest abgestützt auf Reling
Bimini vorne fest auf Reling abgestützt
Stehhöhe von gut 1,95m
Große Stehhöhe von ca. 1,95m
Guter seitlicher Sonnenschutz
Bimini-Top weit über Rundung gezogen

Sämtliche Gestängebügel liegen in Taschen mit Reißverschlüssen, so dass der Stoff problemlos z.B. für eine Reinigung herunter genommen werden kann.

Bei Nichtgebrauch kann das Bimini in der mitgelieferten Biminigestängetasche verstaut werden und bei Bedarf auch nach hinten auf die Liegefläche umgelegt werden.

Bimini Doral 216CC zusammengeklappt
Bimini zusammengeklappt und in Tasche verstaut
Bimini Doral nach hinten umgelegt
Bimini-Top der Doral 216 nach hinten umgelegt

Seitlicher Sonnenschutz

Um in der Plicht vor einer schräg stehenden Sonne geschützt zu sein, wurde ein anklettbarer Sonnenschutz aus dem luftdurchlässigen Soltis 86 angefertigt.
Für eine schnelle Befestigung wird er einfach oben am Bimini innen mit Klett befestigt und unten mit Gummis an den Klampen abgespannt.

Seitlicher Sonnenschutz Soltis 86
Seitlicher Sonnenschutz aus Soltis 86
Mit Gummis an Klampen befestigt
Schnelle Befestigung mit Gummis an den Klampen

Da er oben nur mit Klett befestigt wird, kann er sowohl für Backbord als auch für Steuerbord benutzt werden.
Durch die Lochung des Soltis 86 kann Wind hindurch und man sieht auch, was um das Boot herum passiert.

Sonnenschutz auf Steuerbord angeklettet
Sonnenschutz auf Steuerbord
Sonnenschutz auf Backbord
Der gleiche Sonnenschutz auf Backbord

Sonnenschutz für Bugbereich / Liegefläche vorne

Um in Kroatien auf der Liegefläche vorne ebenfalls vor der Sonne geschützt zu sein, wurde neben dem seitlichen Sonnenschutz auch ein Sonnenschutz für den Bugbereich angefertigt.
Dieser wird mit zwei Reißverschlüssen oben am Bimini befestigt und geht schräg nach unten über die Reling und wird an ihr mit Gummis und einem Gurt befestigt.
Durch die Lochung des verwendeten Soltis 86 entsteht darunter auch kein Hitzestau.

Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 17
Sonnenschutz für die Liegefläche vorne
Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 19
Beschattung geht über die Reling und wird mit Gummis befestigt
Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 21
Am Bimini wird der Sonnenschutz mit Reißverschlüssen befestigt

Zusammenfassung

Das Bimini der Doral 216CC bietet auf Kundenwunsch überall eine Stehhöhe von mindestens 1,95m.
Falls die Sonne von der Seite kommt, kann der seitliche Sonnenschutz aus Soltis 86 schnell mit Klett sowohl auf Backbord als auf Steuerbord innen am Bimini befestigt werden.
Der zusätzliche Sonnenschutz für die Liegefläche im Bugbereich wird oben mit Reißverschlüssen am Bimini befestigt und unten an der Reling mit einem Gurt und Gummis abgespannt.

Für das Bimini wurde der Verdeckstoff Yachtmaster Premium und bei der Beschattung der luftdurchlässige Sonnenschutzstoff Soltis 86 verwendet.
Genäht wurde alles mit dem absolut uv-stabilen Teflonfaden Gore Tenara.

Bilder Bimini Doral 216CC mit seitlichem Sonnenschutz und Bugbeschattung

  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 01
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 02
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 03
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 04
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 05
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 06
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 07
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 08
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 09
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 10
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 11
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 12
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 13
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 14
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 15
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 16
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 17
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 18
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 19
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 20
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 21
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 22
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 23
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 24
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 25
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 26
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 27
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 28
  • Bimini Doral 216 CC Sonnenverdeck 29
Gelesen 71 mal

Kontakt

Bootssattlerei Hallier
Dorfstr. 3
93077 Bad Abbach
Deutschland

Telefon: +49 (0)9405 5009911

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten

Sa: nach Vereinbarung

Anfahrt / Karte

anfahrtskarte bootssattlerei hallier