Persenning für Wasserski- und Wakeboardboote

Für den Hafenliegeplatz, zum Trailern oder beides

persenning wasserskiboot

Wenn Sie ein Wasserskiboot haben, dass Sie vielleicht auch zum Wakeboarden einsetzen, gibt es unterschiedliche Arten, wie die Persenning angefertigt werden kann.

Dabei kann es sich um eine klassische Ganzpersenning handeln oder auch um eine Bootspersenning, die Sie an Ihrem Wakeboardboot mit Druckknöpfen befestigen.

Probleme hervorgerufen durch die Rumpfform der Wasserskiboote

persenning correct craft ski nautique 2001 01
Ganzpersenning für Wasserskiboot Correct Craft Ski Nautique 2001

Es gibt bei den meisten Wasserskibooten keine Kante, in die der Gurt sich beim Spannen verhaken kann.
Die Folge sind Wassersäcke meist im hinteren Bereich auf Backbord und Steuerbord.

Dies kann man bei manchen Booten nur umgehen, indem man die Persenning seitlich an ein bis zwei Punkten nach unten spannt und ein Hochrutschen verhindert.
Das können Persenningknöpfe im Rumpf sein oder auch Hülsen / Tenax unterhalb der Scheuerleiste, über die man mit Ösen die Persenning spannen kann.

persenning correct craft ski nautique 2001 02
Vorhandene Hülsen unterhalb der Scheuerleiste
persenning correct craft ski nautique 2001 03
Verstärkt und geöst - die Persenning wird sicher gehalten

Unsere Persenninge für Wasserskiboote

persenning riva super florida
Persenning für Riva Super Florida

Bootspersenninge für Boote ohne Wakeboardtower

Wenn Sie ein Boot ohne Wakeboardtower haben, gibt es zwei Möglichkeiten, wie die neue Bootspersenning gemacht kann.

Ganzpersenning für Wasserskiboot

ganzpersenning wasserskiboot
Ganzpersenning für Wasserskiboot

In der Regel hinten im Bereich der Badeplattform wird der Gurt zusammengeratscht.
Die Edelstahlratsche hat eine Umhüllung aus LKW-Planenmaterial, so dass sie das Boot nicht beschädigen kann. Gleichzeitig kann der überschüssige Gurt dort verstaut werden.

edestahlratsche ganzpersenning
Tasche aus LKW-Planenmaterial für Edelstahlratsche
edelstahlratsche vollpersenning
In diese kann der überschüssige Gurt verstaut werden

Persenning unterhalb Scheibenrahmen für Wasserskiboot

persenning correct craft ski nautique 196 01
Persenning unterhalb Scheibenrahmen für Correct Craft Ski Nautique 196

Das Abdecken im Hafen geht damit einfacher als bei einer Ganzpersenning, da die Bugspitze frei bleibt.

persenning correct craft ski nautique 196 02
Die Bugspitze bleibt frei, das Abdecken des Bootes im Hafen geht wesentlich einfacher
persenning correct craft ski nautique 196 03
Die Persenning wird dank der Druckknöpfe sicher gehalten

Persenningstützen für sicheren Wasserablauf

persenning wakeboardboot zwei persenningstuetzen
Zwei Persenningstützen sorgen für einen sicheren Wasserablauf
persenning wassersack 01
Wassersäcke haben sich gebildet, weil die Persenning über die Scheuerleiste gerutscht ist

Noch schlimmer hat es diese Ski Nautique getroffen: der Unterbau mit Federstahlbügeln hat nicht ausgereicht, die Ganzpersenning ist fast im Boot verschwunden.

persenning wassersack 02
Der Unterbau war nicht ausreichend
persenning wassersack 03
Mehrere zehn Liter Wasser in der Persenning
persenning ski nautique
Über 15 Jahre alte Persenning von uns nach einem Wolkenbruch

Für den sicheren Halt der Persenningstützen wird ein Nylonplastikteller in die Persenning eingenäht, in dessen Zapfen die Persenningstütze geschoben wird.
So wird sie absolut sicher gehalten und kann nicht umfallen.

nylonteller persenningstuetze
Einnähbarer Nylonteller für Persenningstütze
teleskopierbare persenningstuetze
In diesen wird die Persenningstütze geschoben

Entlüftung über Boat Vent III

Statt dem Nylonteller als Aufnahme für die Aluteleskopstütze kann auch der Boat Vent III in die Persenning eingearbeitet werden.
Er wird direkt in die Persenning geschraubt und entlüftet durch seine Lochung an dieser Stelle zusätzlich die Persenning.

boat vent III
Durch die Lochung kann zusätzliche Feuchtigkeit nach außen entweichen
boat vent III persenningstuetze
Boat Vent III mit teleskopierbarer Persenningstütze

Die Boat Vent III sind eine ideale Ergänzung zum atmungsaktivem Persenningstoff Weathermax 80, den wir bei unseren Bootspersenningen für Wasserskiboote verwenden.

persenning wasserskiboot entlueftung
Die beiden Boat Vents unterstützen den Feuchtigkeitstransport nach außen
persenning wasserskiboot boat vent
Über die Lochung des Boat Vent kann zusätzlich Feuchtigkeit entweichen

Bootspersenninge für Boote mit Wakeboardtower

Wenn auf ihrem Motorboot ein Wakeboardtower verbaut ist, gibt es ebenfalls zwei Möglichkeiten, wie die neue Persenning gemacht werden sollte.

Probleme der originalen Persenninge mit ausgenommenen Tower

Die originalen Persenninge laufen in der Regel unter dem Wakeboardtower hindurch bzw. ist dieser ausgenommen.
Scheinbar praktisch, aber in der Praxis nicht das Wahre:
In der Regel undicht, da das Wasser am Ausschnitt des Towers in das Boot läuft, und hinten bleibt meistens das Wasser auf der Liegefläche stehen, da kein ausreichendes Gefälle vorhanden ist.

persenning wakeboardtower ausgenommen01
Originale Persenning mit ausgenommenen Wakeboardtower
persenning wakeboardtower ausgenommen02
Hinten bleibt oft das Wasser stehen und geht dann langsam durch den Persenningstoff

Ganzpersenning über Wakeboardtower

Wenn Sie eine dichte Persenning haben möchten, muss sie über den Wakeboardtower gezogen werden.
Persenningstützen sind in diesem Fall durch das große Gefälle nicht notwendig.
Die Ganzpersenning geht über die Scheuerleiste und wird in der Regel hinten bei der Badeplattform zusammen geratscht.

ganzpersenning ueber wakeboardtower mailbu response01
Ganzpersenning für Malibu Response
ganzpersenning ueber wakeboardtower mailbu response02
Der Gurt wird hinten zusammen geratscht, Persenningstützen sind nicht notwendig

Manche Wasserskiboote haben ein Bimini am Wakeboardtower, das sich teilweise nur sehr mühselig auf- und abbauen lässt.
In diesem Fall kann die Vollpersenning auch über das aufgebaute Bimini gezogen werden.
Auf den folgenden Bildern sehen Sie eine Ganzpersenning für eine Malibu Wakesetter LSV23.

ganzpersenning ueber wakeboardtower mailbu wakesetter lsv23 01
Die Ganzpersenning der Malibu Wakesetter LSV 23 geht über das aufgebaute Bimini
ganzpersenning ueber wakeboardtower mailbu wakesetter lsv23 02
Nirgendwo kann Wasser stehen bleiben und die Persenning ist absolut dicht

Persenning zum Anknöpfen über Wakeboardtower

Wenn Sie einen Bowrider mit Wakeboardtower haben, besteht auch die Möglichkeit, dass die neue Persenning nicht über die Scheuerleiste geht, sondern rundherum mit Druckknöpfen befestigt wird.

Das Abdecken im Hafen geht einfacher als bei einer Ganzpersenning, weil die Persenning durch die Loxx / Druckknöpfe sicher fixiert ist.

Wir haben dies bei einer Centurion Enzo 230+ umgesetzt, das Bimini des Wakeboardtowers ist aufgebaut.

persenning centurion enzo230 01
Angeknöpfte Persenning über Wakeboardtower
persenning centurion enzo230 02
Das Bimini ist wie bei der Malibu weiter oben ebenfalls aufgebaut

Die Klampen sind in der Regel frei und können problemlos belegt werden.
Und wenn über Lüftungsgitter Wasser in das Boot laufen sollte, können wir sie mit der Persenning mitabdecken.

persenning centurion enzo230 03
Klampen sind frei
persenning centurion enzo230 04
Lufteinlass ist abgedeckt

Zusatzausstattung bei Persenningen für Boote zum Wasserskifahren / Wakeboarden

Es gibt bei Persenningen für Wasserskiboote einige Extras, die wir auf Wunsch mitumsetzen.

Klampen / Tankdeckel freilegen

Bei einer Vollpersenning sind in fast allen Fällen die Klampen verdeckt, so dass sie nicht belegt werden können.
Wir können den entsprechenden Bereich verstärken, ausnehmen und von außen einen Deckel mit Klett aufnähen, so dass man immer problemlos das Boot im Hafen vertäuen kann.

Dies geht natürlich ebenso bei Tankdeckel und bei Tankentlüftungen nähen wir Fliegengitter in die Persenning, damit die Benzindämpfe nach außen entweichen können.

klampen tankdeckel persenning
Klampen und Tankdeckel verdeckt, Fliegengitter bei der Tankentlüftung
klampen tankdeckel ganzpersenning
Klampen können belegt, das abgedeckte Boot problemlos betankt werden

Lufthutzen für zusätzliche Belüftung

lufthutzen persenning
Lufthutzen

Sie werden in die Persenning eingearbeitet und haben innen ein Gitter, damit z.B. Wespen abgehalten werden.

lufthutzen ganzpersenning
Die entsprechenden Bereich verstärken wir zusätzlich
lufthutzen fliegengitter
Gitter halten Insekten fern

Reißverschlüsse / hochrollbare Tür

ganzpersenning wasserskiboot reissverschluss
Ein Reißverschluss ermöglicht einfaches und schnelles Betreten des Bootes

Wenn wir zwei Reißverschlüsse einnähen, können Sie den Bereich hochrollen und das Boot ganz bequem betreten.

ganzpersenning wakeboardboot zwei reissverschluesse01
Alle Reißverschlüsse haben eine Überlappung mit Klett
ganzpersenning wakeboardboot zwei reissverschluesse02
Bei zwei Reißverschlüssen haben Sie eine breite, hochrollbare Tür

Abspanngurte

abspanngurte wasserskiboot
Wegnehmbare Abspanngurte zum Trailern bei einer Persenning für eine Rio Parana

Ausbleichschutz für Gelcoat

Viele Wasserskiboote haben eine schöne Lackierung, die durch die Sonneneinstrahlung über die Jahre deutlich ausbleicht.
Damit dies nicht passiert, können wir einen wegnehmbaren Ausbleichschutz aus LKW-Planenmaterial anfertigen.
Er wird entweder mit Druckknöpfen oder mit einem Reißverschluss an der Ganzpersenning befestigt.
Man kann ihn oberhalb vom Wasserpass abschneiden, oder wenn er ins Wasser hängt, reduziert er auch den Algenbewuchs am Unterwasserschiff.

ausbleichschutz gelcoat01
Ganzpersenning ohne Ausbleichschutz
ausbleichschutz gelcoat02
Ganzpersenning mit Ausbleichschutz

Abdeckung der Badeplattform

Damit Sie Ihr Wasserskiboot betreten oder verlassen können, muss die Badeplattform erstmal freibleiben.
Entweder bleicht die Lackierung aus oder Wasservögel nutzen sie als Brutplatz.
Wir können eine Abdeckung der Badeplattform an die Persenning ansetzen, die dank eingenähtem Gummi einfach über die Badeplattform gezogen wird und diese schützt.

abdeckung badeplattform02
Badeplattform frei
abdeckung badeplattform
Abdeckung über die Badeplattform gezogen

Verwendeter Persenningstoff

Bei Persenningen für Wasserskiboote muss der verwendete Persenningstoff atmungsaktiv sein.
Das abgedeckte Boot muss austrocknen können, sonst erhöht sich die Gefahr der Schimmelbildung massiv.
Aus diesem Grund verwenden wir bei unseren Bootspersenning den sehr leichten Persenningstoff Weathermax 80, der zwar dicht ist, aber eine hohe Wasserdampfdurchlässigkeit und ein sehr geringes Packmaß besitzt.

Kontakt

Bootssattlerei Hallier
Dorfstr. 3
93077 Bad Abbach
Deutschland

Telefon: +49 (0)9405 5009911

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten

Sa: nach Vereinbarung

Anfahrt / Karte

anfahrtskarte bootssattlerei hallier