Klett und Beschattungen beim Verdeck

Sonnenschutz und Privatsphäre an Bord Ihres Bootes

Wenn Sie vor der Sonne und fremden Blicken in Ihr Boot geschützt sein wollen, sind unsere Beschattungen für Verdeckscheiben erste Wahl.

Gerade im Hafen, wo Boot an Boot dicht liegt, ist nicht jeder darüber erfreut, wenn der Stegnachbar alles mitbekommt.

In Kombination mit einer Frontscheibenbeschattung kann niemand mehr in Ihr Boot sehen und Sie haben absolute Privatsphäre an Bord Ihres Bootes.

Und wenn Sie gerne Urlaub im Süden machen, ist vielleicht unsere luftige und anklettbare Seitenbeschattung eine Überlegung wert.

beschattung frontscheibe
Privatsphäre im Hafen dank Beschattung der Verdeckscheiben und der Frontscheibe des Bootes

Klett und Beschattungen der Verdeckscheiben

Annähen des Kletts innen an den Verdeckscheiben entlang

Wenn Sie Beschattungen an Ihren Verdeckscheiben haben möchten, nähen wir Ihnen innen an den Verdeckscheiben auf voller Länge Klett mit an.

Dies geht auch nachträglich, falls Sie an zu Ihrem vorhandenen Verdeck Beschattungen haben möchten.

Da wir den Klett bei einem neuen Verdeck direkt mit den Scheiben einnähen, benötigen wir dann auch nur die übliche Doppelnaht - der Klett ist von außen nicht sichtbar und keine zusätzlichen Nähte verschandeln Ihr Verdeck.

Klett an Verdeckscheiben angenäht
Beim Einnähen der Verdeckscheiben gleich Klett innen auf voller Länge mitangenäht

Beschattungen aus Twilightmaterial als Sonnenschutz am Boot

Wenn Sie einen perfekten Sonnenschutz und Privatsphäre auf Ihrem Boot haben möchten, fertigen wir Ihnen paßgenaue Beschattungen aus unserem bewährten Twilightmaterial an.

beschattungen verdeckscheibe angeklettet
Beschattungen aus Twilightmaterial an die Verdeckscheiben geklettet

Es ist ab einem Abstand von ungefähr 1m blickdicht, lässt aber genug Licht ins Bootsinnere, damit Sie es innen hell haben (alternativ können wir die Beschattungen auch aus Verdeckstoff machen, der aber je nach Farbe fast kein Licht mehr durchlässt).

Durch den aufgenähten Klett können Sie die Beschattungen in Sekundenschnelle genau an den Verdeckscheiben anbringen, wo es nötig ist (auch hier ist eine nachträgliche Anfertigung für Ihr bereits vorhandenes Verdeck möglich).

Wenn Sie die Beschattung nur für einzelne Scheiben haben wollen (z.B. für die Heckscheibe, die Richtung Steg im Hafen zeigt), ist dies auch kein Problem.
Auf den Bildern können Sie sehen, wie blickdicht von außen das Material ist, von innen können Sie ähnlich einer Gardine nach außen sehen.

Scheibe im Verdeckhinterteil ohne Beschattung
Scheibe im Verdeckhinterteil ohne Beschattung
Scheibe im Verdeckhinterteil mit angekletteter Beschattung
Dieselbe Verdeckscheibe mit innen angekletteter Beschattung aus Twilightmaterial

Verstautasche für Beschattungen aus Twilightmaterial

Damit Sie Ihre Beschattungen bei Nichtgebrauch sauber im Boot verstauen können, bekommen Sie von uns immer eine passende Verstautasche dazu.
Wie die Packtasche für die Verdeckteile fertigen wir sie aus demselben Verdeckstoff an, aus dem wir auch Ihr Verdeck machen werden. So passt alles zusammen.

In die kleine Tasche können Sie die gerollten Verdeckscheibenbeschattungen schieben, Klett oben zu und die kleine Rolle findet immer irgendwo im Boot ihren Platz.

verstautasche beschattungen01
Mitgelieferte Verstautasche für die Beschattungen aus Verdeckmaterial
verstautasche beschattungen02
Zusammengerollt passen leicht alle Beschattungen in die kleine Verstautasche

Beschattungen und Verdeckteile mit Fliegengitter

Wenn Sie sich von uns Beschattungen für Ihr Verdeck und gleichzeitig separate Verdeckteile mit Fliegengitter anfertigen lassen, nähen wir selbstverständlich den Klett auch an den Fliegengitterverdeckteilen mit an.

Da die Verdeckteile mit eingenähtem Fliegengitter identisch sind mit den normalen Verdeckteilen mit Scheibenmaterial, können Sie dort ebenfalls die Beschattungen ankletten.

Hinteres Seitenteil mit Fliegengitter und Beschattung
Hinteres Seitenteil mit Fliegengitter und angekletteter Beschattung
Beschattung an Verdeckteil mit Fliegengitter angeklettet
An die Verdeckteile mit Fliegengitter passen selbstverständlich auch die Beschattungen

Beschattung der Frontscheibe

So gut unsere Beschattungen der Verdeckscheiben vor der Sonne schützen und das Boot blickdicht machen, ein Problem bleibt ungelöst:

wenn im Hafen Boot an Boot liegt, kann jeder durch die freie Fontscheibe direkt hineinsehen!

Zusätzlich brennt die Sonne ähnlich wie bei einem Auto unbarmherzig durch die Scheibe und heizt das Boot auf.

Die Lösung ist unsere anknöpfbare Beschattung der Frontscheibe.

boot hafen verdeck sonnenschutz
Trotz Beschattung kann jeder im Hafen durch die Frontscheibe ins Boot sehen

Privatsphäre an Bord Ihres Bootes

Wenn Sie absolute Privatsphäre an Bord Ihres Bootes wünschen, ist unsere Beschattung der Frontscheibe eine ideale Ergänzung zu unseren Beschattungen der Verdeckscheiben.

beschattung frontscheibe boot02
Anknöpfbare Beschattung der Frontscheibe

Sie wird unten an den Druckknöpfen / Tenax der Persenning angeknöpft und oben auf die Druckknöpfe der Frontscheibe.

Da wir dabei doppelte Druckknöpfe verwenden, können Sie auf die Beschattung der Frontscheibe ganz normal wieder Ihr Verdeck anknöpfen.

Gleichzeitig läuft der Regen vom Verdeck auf die Frontscheibenbeschattung und alles ist und bleibt dicht.

Eingenähter Reißverschluss

Damit Sie weiterhin über die aufklappbare Mittelscheibe nach vorne zum Bug kommen, ist die Frontscheibenbeschattung dank eines eingenähten Reißverschlusses teilbar.

So können Sie die Mittelscheibe aufklappen und nach vorne zum Bug steigen.

sonnenschutz boot04
Der eingenähte Reißverschluss erlaubt das Öffnen der Mittelscheibe
sonnenschutz boot05
Über die Mittelscheibe kommt man trotz angeknöpfter Beschattung problemlos nach vorne

Wenn Sie bei so vielen amerikanischen Booten eine undichte Mittelscheibe haben und es Ihnen dort ins Bootsinnere läuft, können wir in die Frontscheibenbeschattung auch zwei statt einem Reißverschluss einnähen.

So kann die Beschattung im Bereich der Mittelscheibe immer angeknöpft bleiben und es läuft kein Wasser mehr ins Boot.

Zwei Reißverschlüsse in der Frontscheibenbeschattung
Frontscheibenbeschattung mit zwei statt einem Reißverschluss
Abdichtung der undichten Mittelscheibe
Die oft undichte Mittelscheibe ist damit abgedeckt

Zusätzliche Seitenbeschattung

Gerade im Urlaub im Süden und bei einer tief stehenden Sonne wird Ihnen ein "normales" Bimini keinen ausreichenden Sonnenschutz mehr gewährleisten können.

Dank Klett und Gummis schnell und einfach zu befestigen

Wenn die Sonne von der Seite kommt, werden Sie am Boot keinen Platz mit Schatten mehr finden.

Dann kommt unsere "anklettbare Seitenbeschattung" ins Spiel:

anstatt von Verdeckteilen mit Beschattungen kletten Sie einfach den seitlichen Sonnenschutz innen an die Überlappungen der Verdeckoberteile.

Nach unten wird der Sonnenschutz einfach mit Gummis abgespannt.

Seitlicher Sonnenschutz fürs Boot
Perfekter Sonnenschutz von der Seite am Boot

Dies ist zwar nur eine "quick-and-dirty-Lösung", aber völlig ausreichend, um nicht in der Sonne als Grillhähnchen zu enden.

Als Stoff verwenden wir dafür den sehr leichten Persenningstoff Weathermax 80, der sich sehr gut und klein zusammen legen lässt und auch keine Innen- und Außenseite hat.

Klett sorgt für einen sicheren Halt
Schnell und einfach an den Verdeckoberteilen dank Klett befestigt
Seitlicher anklettbarer Sonnenschutz
An den Überlappungen der Oberteile wird innen Klett für die Beschattung angenäht

Beidseitig verwendbar

Durch die Befestigung mit Klett oben und Gummis unten kann der seitliche Sonnenschutz für beide Seiten des Bootes verwendet werden.

Sonnenschutz auf Backbord
Seitlicher Sonnenschutz auf Backbord
Seitlicher Sonnenschutz Steuerbord
Derselbe Sonnenschutz auf Steuerbord des Bootes

Alternative Befestigung mit Reißverschluss

seitlicher Sonnenschutz mit Reißverschluss
Seitlicher Sonnenschutz mit Reißverschluss befestigt und luftdurchlässig (Soltis86)

Zusätzliche Beschattung Richtung Bug oder Heck

Beschattung von vorne
Beschattung von vorne: oben an Reißverschlüssen, unten an Druckknöpfen befestigt

Der Wunsch der Kunden dieser Beschattung für eine Bavaria 29 Sport war, einen guten Sonnenschutz von hinten für die Sitzgruppe zu haben, aber gleichzeitig auch Luft ins Boot zu lassen.
Deswegen wird sie oben am Verdeckoberteil und an den Seitenteilen mit Reißverschlüssen befestigt, nach hinten aber nur mit Gurten abgespannt.
Damit man problemlos ins Boot kommt, ist in der Mitte ein zusätzlicher Reißverschluss eingenäht.

beschattung boot heck
Luftige Beschattung des Hecks einer Bavaria 29 Sport
beschattung boot heck
Dank Reißverschluss ist das Boot problemlos zu betreten

Ausführliches Beispiel für kompletten Sonnenschutz ringsum mit Biminiverlängerungen

Verlängerung Verdeck Bimini Rinker
Verlängerungen des Biminis nach vorne und hinten

Den ausführlichen Artikel dazu können Sie unter unseren Referenzen nachlesen:
Bimini Rinker Captiva 232 mit seitlichem Sonnenschutz

Zusätzliche Verlängerung Bimini bis Bug
Zusätzliche Verlängerung des Biminis bis zum Bug
Seitliche Beschattungen, einzeln hochrollbar
Seitliche Beschattungen aus luftdurchlässigem Soltis 86, einzeln wegnehmbar und hochrollbar

Kontakt

Bootssattlerei Hallier
Dorfstr. 3
93077 Bad Abbach
Deutschland

Telefon: +49 (0)9405 5009911

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten

Sa: nach Vereinbarung

Anfahrt / Karte

anfahrtskarte bootssattlerei hallier