Gestängebeschläge

Teilbar, unteilbar und teilweise mit Kugelgelenk

Zusammen mit dem Aufbau bestimmen die verwendeten Beschläge für das Edelstahlgestänge maßgeblich Form und Funktionalität des neuen Gestänges für Ihr Verdeck oder Bimini-Top.

Im nachfolgenden Artikel zeigen wir Ihnen die Beschläge, die wir normalerweise bei unseren Gestängen einsetzen.

Einfache Gestängebeschläge

Die folgenden Beschläge werden standardmäßig seit vielen Jahrzehnten verbaut und haben sich bewährt.
Bei uns werden sie aber immer öfter gegen Beschläge mit Kugelgelenk ausgetauscht, die eine deutlich höhere Funktionalität bieten.

Endstücke und Verteiler / Gelenkstück

gestaenge einfache beschlaege
Gestänge für ein Bimini mit normalen Endstücken / Verteilern

Sowohl bei den Endstücken als auch bei den Verteilern gibt es Beschläge mit einer Madenschraube, zwei Madenschrauben oder im Bereich der Madenschraube verstärkten Beschläge.

endstuecke
Die verschiedenen Endstücke
verteiler
Die verschiedenen Verteiler
verteiler augende
Verteiler mit Augende

Decksbeschläge

decksbeschlaege
Decksbeschlag mit 90° und mit 80°

Seitenplatte / beweglicher Decksbeschlag

seitenplatte decksbeschlag beweglich
Seitenplatte und Decksbeschlag mit beweglicher Aufnahme

Bei den nachfolgenden Arbeiten haben wir das Gestänge einmal innen unterhalb vom Scheibenrahmen und einmal außerhalb angeschlagen.

gestaenge seitenplatte innen
Gestänge mit Seitenplatte innen befestigt
gestaenge decksbeschlag aussen
Gestänge außen am Boot befestigt

Aufklappbarer Verteiler für Rohr / Reling

aufklappbare relingbeschlaege
Aufklappbare Verteiler für Rohr / Reling

So kann zum Beispiel ein Bimini bei einer Kaasböll 605 relativ problemlos auf der seitlichen Reling befestigt werden.

bimini kaasboell 605
Bimini für Kaasböll 605
aufklappbarer verteilerbeschlag auf reling
Aufklappbarer Verteilerbeschlag auf Reling

Beschläge für Scheibenrahmen / Rohr

beschlaege scheibenrahmen
Beschläge für den Scheibenrahmen

Die teilbaren Beschläge haben den großen Vorteil, dass man nur am Hebelchen ziehen muss, damit der Beschlag aufgeht und der Stoff die Spannung verliert.

teilbarer beschlag scheibenrahmen geschlossen
Teilbarer Beschlag am Scheibenrahmen
teilbarer beschlag scheibenrahmen geoeffnet
Zieht man am Hebel, springt der Beschlag auf

Kleinteile

klappnase kugelsperrbolzen raendelschraube
Madenschraube, Kugelsperrbolzen, Klappnase und Rändelschraube mit Zollgewinde

Beschläge mit Kugelgelenk

Beschläge mit Kugelgelenk  bieten Ihnen beim Gestängeauf- und abbau einen sehr hohen Nutzwert und eine tolle Funktionalität im Gegensatz zu den klassischen Gestängebeschlägen.

Die beispielhaft gezeigten Verstau- und Transportmöglichkeiten für das Gestänge sind eigentlich nur mit Beschlägen mit Kugelgelenk so umsetzbar.

Nicht teilbare Beschläge mit Kugelgelenk

beschlaege kugelgelenk
Decksbeschlag mit Kugelgelenk, Bodenplatte und Verteiler mit Kugelgelenk

Wenn Sie das Gestänge wegnehmen, verbleibt nur die kleine und flache Bodenplatte am Boot, an der man sich im Gegensatz zu normalen Decksbeschlägen nicht oder kaum weh tun kann.

Der Decksbeschlag wird einfach auf die Bodenplatte geschoben und mit dem Kugelsperrbolzen gesichert.

decksbeschlag kugelgelenk01
Decksbeschlag wird auf Bodenplatte geschoben
decksbeschlag kugelgelenk02
Keine Verletzungsgefahr an der flachen Bodenplatte

Teilbare Beschläge mit Kugelgelenk

teilbare beschlaege kugelgelenk
Endstück mit Kugel, Decksbeschlag und Verteiler

Mit gebogener Platte können Sie auch am Scheibenrahmen eingesetzt werden oder mit einem Endstück mit 90° Winkel für die Montage auf der Innenseite.

teilbarer beschlag kugelgelenk02
Montage am Scheibenrahmen
teilbarer beschlag kugelgelenk01 90° Endstück mit Kugel

 

Kontakt

Bootssattlerei Hallier
Dorfstr. 3
93077 Bad Abbach
Deutschland

Telefon: +49 (0)9405 5009911

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten

Sa: nach Vereinbarung

Anfahrt / Karte

anfahrtskarte bootssattlerei hallier