Verdeck Sealine 220 Bootsverdeck Persenning

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Um beim neuen Verdeck vorne mehr Stehhöhe am Fahrerstand im Vergleich zum Originalverdeck zu erreichen, wurde der vordere originale Gestängebügel weiter nach oben gestellt, so dass sich jetzt ein Gefälle nach hinten ergibt.

Hinten wurde ein neuer Gestängebügel angefertigt.

Am Geräteträger wurden die vorhandenen Lift the Dot gegen normale DOT-Druckknöpfe ausgetauscht, so dass das hintere Verdeckoberteil nun mit Reißverschlüssen wegnehmbar ist.

Als Verdeckstoff wurde Yachtmaster Premium in der Farbe Rot ausgewählt.

Sämtliche Verdeckteile sind bei diesem Bootsverdeck rausnehmbar bzw. komplett wegnehmbar, so dass beide Verdeckoberteile als Bimini genutzt werden können.

Das Verdeckhinterteil hat mittig eine hochrollbare Tür.

  • Verdeck Sealine 220 Persenning 01
  • Verdeck Sealine 220 Persenning 02
  • Verdeck Sealine 220 Persenning 03
  • Verdeck Sealine 220 Persenning 04
  • Verdeck Sealine 220 Persenning 05
  • Verdeck Sealine 220 Persenning 06
  • Verdeck Sealine 220 Persenning 07
  • Verdeck Sealine 220 Persenning 08
  • Verdeck Sealine 220 Persenning 09
  • Verdeck Sealine 220 Persenning 10
  • Verdeck Sealine 220 Persenning 11
  • Verdeck Sealine 220 Persenning 12
  • Verdeck Sealine 220 Persenning 13

Gelesen 1095 mal