Persenning Konsolenboot Prins 500 Open

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Persenning für Konsolenboot Prins 500 open

Für dieses Prins 500 open wurde die neue Persenning so angefertigt, dass sie mit Druckknöpfen bzw. Tenax am Boot befestigt werden kann, die Reling aber frei bleibt.

Der Grund: die Kunden müssen im Urlaub das Konsolenboot über den Bug verlassen können.

Normalerweise würde man mit dem Anknöpfen vorne im Bug beginnen und die Bootspersenning gleichmäßig links und rechts nach hinten anknöpfen.

Damit der umgekehrte Weg möglich ist, wurde vorne die teleskopierbare Persenningstütze eingesetzt.
Sie erlaubt es, ein wenig die Stoffspannung wegzunehmen, so dass man auch vom Steg aus die vorderen Druckknöpfe problemlos schließen kann.

Ein weiterer Vorteil dieser Art von Persenning ist, dass alle Klampen frei belegbar sind, und die Reling für die Befestigung der Fender genutzt werden kann.

Persenning Prins 500 OpenReling und Klampen sind frei und belegbarPersenning Prins 500 Open Bootspersenning 05Persenning auch vom Steg aus problemlos zu befestigenPersenning sehr eng an der Reling ausgenommenPersenning sehr eng an der Reling ausgenommen

 

 

Die notwendigen Ausschnitte an der Reling und den Klampen wurden so eng wie möglich ausgeführt.
Zugleich sorgt eine angenähte Ablaufkante an diesen dafür, dass so wenig Wasser wie möglich an diesen Ausschnitten ins Boot laufen kann.

Persenning für Bimini des Konsolenboots geschlitztPersenning für Bimini des Konsolenboots geschlitztDamit das Bimini im Hafen stehen gelassen werden kann, wurde die Persenning an den vorderen Halterungen geschlitzt, die hinteren Decksbeschläge der Abstützung des Sonnenverdecks blieb frei.

Der hintere Eingangsbereich wurde ebenfalls mit der Bootspersenning zugemacht.

Als Persenningstoff wurde der atmungsaktive und sehr leichte Persenningstoff Weathermax 80 verwendet.

Die ganze Persenning wurde mit dem Teflonfaden Gore Tenara genäht, der eine extrem hohe UV-Beständigkeit hat und deswegen auch eine 15jährige Garantie vom Hersteller bekommt.

Diese Bootspersenning ist hauptsächlich für den Einsatz im Hafen gedacht, wenn das Boot über den Bug verlassen werden muss.
Sie kann aber auch als Fahrpersenning eingesetzt werden.

  • der Innenraum des Konsolenboots ist damit hervorragend abgedeckt
  • aufgenähte Ablaufkanten an den notwendigen Ausschnitten für Relingstützen und Bimini
  • problemlos zu befestigen sowohl von vorne nach hinten als auch von hinten nach vorne
  • die teleskopierbare Persenningstütze im Bug erlaubt es, ein wenig Stoffspannung wegzunehmen
  • Kondenswasser kann über den wasserdampfdurchlässigen Stoff problemlos entweichen

  • Persenning Prins 500 Open Bootspersenning 01
  • Persenning Prins 500 Open Bootspersenning 02
  • Persenning Prins 500 Open Bootspersenning 03
  • Persenning Prins 500 Open Bootspersenning 04
  • Persenning Prins 500 Open Bootspersenning 05
  • Persenning Prins 500 Open Bootspersenning 06
  • Persenning Prins 500 Open Bootspersenning 07
  • Persenning Prins 500 Open Bootspersenning 08
  • Persenning Prins 500 Open Bootspersenning 09
  • Persenning Prins 500 Open Bootspersenning 10
  • Persenning Prins 500 Open Bootspersenning 11
  • Persenning Prins 500 Open Bootspersenning 12
  • Persenning Prins 500 Open Bootspersenning 13
Gelesen 770 mal