Bimini-Top Bayliner 265 mit Verlängerung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das originale Verdeck samt Bimini-Top war bei dieser Bayliner 265 nicht mehr vorhanden, so dass wir für den Bereich der Plicht ein neues Bimini samt passendem Edelstahlgestänge und für den Bugbereich eine zusätzliche Verlängerung von ca. 4m angefertigt haben.

Bimini

Aufbau mit vier Gestängebügel

Um die große Länge in der Plicht zu überspannen, wurde von uns ein Gestänge mit vier Edelstahlbügel angefertigt.
Der Abstand der Bügel zueinander beträgt ca. jeweils einen Meter, so dass die Kunden nun eine beschattete Fläche von rund drei Meter haben.

Statt das Bimini vorne mit Gurten zu spannen, wurde es nach vorne fest auf den Scheibenrahmen abgestützt.

Hinten steht das Bimini leicht über, so dass auf der hinteren Sitzbank ein besserer Sonnenschutz als bei einem normalen Verdeck gegeben ist.

Bimini-Top Bayliner 265 Seitenansicht
Bimini-Top Bayliner 265 mit vier Gestängebügel
Bimini hinten leicht überstehend
Hinten leicht überstehend

Einfache Verstaubarkeit

Das vordere Gestänge mit seinen drei Bügeln lässt sich einfach nach vorne umlegen und kann für den Transport unterhalb des Scheibenrahmens mit Gurten gesichert werden.
Das Bild zeigt das Verdeck für eine Bayliner 265, bei der wir das Gestänge identisch angefertigt haben.

Verarbeitung

Unsere Sonnenverdecke werden genauso verarbeitet wie unsere Verdecke, dabei gibt es keine Unterschiede oder Abstriche.
Jeder Gestängebügel liegt in einer Tasche mit Reißverschlüssen, so dass der Stoff z.B. für eine Reinigung problemlos herunter genommen werden kann.

Verlängerung des Sonnenverdecks

Um den Sonnenschutz am Fahrerstand zu verbessern und auch im Bugbereich Schatten zu haben, wurde das Bimini-Top der Bayliner 265 nach vorne um vier Meter verlängert.

Verlängerung Sonnenverdeck um vier Meter
Verlängerung des Sonnenverdecks um 4m
Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 02
Deutlich mehr Schatten am Fahrerstand und Liegefläche in der Sonne nutzbar

Zusätzlicher seitlicher Sonnenschutz

Um bei schräg stehender Sonne auf der Liegefläche immer Schatten zu haben, wurde aus dem Reststoff der Biminiverlängerung ein seitlicher Streifen angefertigt, der sowohl auf Backbord als auch auf Steuerbord mit Klett befestigt werden kann.
Nach unten wird er mit vier Gurten auf die Reling abgespannt.

Bei schräg stehender Sonne fehlt Schatten
Bei schräg stehender Sonne hat nicht die gesamte Liegefläche Schatten
Seitliche anklettbare Zusatzbeschattung
Mit der anklettbaren, seitlichen Beschattung ist dieses Problem gelöst

Einfacher und schneller Aufbau

Die Verlängerung ist innerhalb weniger Augenblicke aufgebaut: Die zwei Reißverschlüsse am Bimini zuziehen und den Gestängebügel mit fester Abstützung in den Klemmbeschlägen vorne an der Reling einhängen.

Zwei Reißverschlüsse zur Anbindung an das Bimini
Zwei Reißverschlüsse zur Befestigung am Bimini
Gestängebügel vorne auf der Reling
Vorne der fest abgestützte Bügel auf der Reling

Leichtes Verstauen

Wird die Verlängerung nicht benötigt, kann der Stoff in der mitgelieferten Packtasche platzsparend verstaut werden.
Der Gestängebügel kann dank der festen Abstützung auf der Reling verbleiben.

Packtasche für Biminiverlängerung
Packtasche für Stoff und seitliche Beschattung
Gestängebügel auf Reling für Biminiverlängerung
Fest abgestützter Bügel auf der Reling

Stört der Gestängebügel vorne, kann er ganz einfach hinten am letzten Gestängebügel des Bimini-Tops befestigt werden.
So ist er aufgeräumt und jederzeit zur Hand.

Gestängebügel der Verlängerung weggenommen
Der Gestängebügel kann selbstverständlich weggenommen werden
Bügel am hinteren Bimini befestigt / verstaut
Gestängebügel der Verlängerung am hinteren Biminigestänge befestigt

Abänderung vorhandene Persenning

Da das Bimini immer aufgebaut bleiben wird, wurde die vorhandene Persenning seitlich jeweils 4x geschlitzt, um die Beschläge des Gestänges auszunehmen.
So kann die Bayliner im Hafen problemlos zugedeckt werden.

Zusammenfassung

Die Bayliner 265 ist ein sehr großes und langes Boot, so dass wir mit einem normalen Bimini mit vier Gestängebügel nicht einmal die komplette Plicht beschattet bekommen (obwohl unser Bimini bereits eine Länge von fast 3m aufweist!).
Aus diesem Grund und wegen der Liegefläche im Bugbereich wurde das Sonnenverdeck um 4m nach vorne verlängert.
Bei Nichtgebrauch kann sowohl die Verlängerung als auch das gesamte Bimini einfach verstaut werden.
Die vorhandene Persenning wurde so abgeändert, dass das Bimini-Top den gesamten Sommer über aufgebaut bleiben kann.

Für die Verlängerung wurde der leichte Persenningstoff Weathermax 80 und beim Bimini Sunbrella plus in der Farbe marine blue verwendet.
Genäht wurde alles mit dem absolut uv-stabilen Teflonfaden Gore Tenara.

Bilder Bimini Bayliner 265

  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 01
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 02
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 03
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 04
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 05
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 06
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 07
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 08
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 09
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 10
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 11
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 12
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 13
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 14
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 15
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 16
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 17
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 18
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 19
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 20
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 21
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 22
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 23
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 24
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 25
  • Bimini Top Bayliner 265 Sonnenverdeck 26
Gelesen 218 mal

Kontakt

Bootssattlerei Hallier
Dorfstr. 3
93077 Bad Abbach
Deutschland

Telefon: +49 (0)9405 5009911

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten

Sa: nach Vereinbarung

Anfahrt / Karte

anfahrtskarte bootssattlerei hallier