Persenning Glastron SX 175 Openbowpersenning

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Persenning für Bowrider Glastron SX 175 mit integrierter StopGull Air Möwenabwehr

Um die Glastron SX175 im Urlaub am Wasserliegeplatz vor den "Hinterlassenschaften" der Möwen zu schützen, wurde bei dieser Persenning für Bowrider das StopGull Air System zum Schutz vor Möwenkot integriert.

 

Kein Wasser im Boot dank durchgehender Persenning und zwei Persenningstützen

 

Persenning Glastron SX175: durchgehend von vorne nach hinten und mit zwei PersenningstützenPersenning Glastron SX175: durchgehend von vorne nach hinten und mit zwei PersenningstützenIm Gegensatz zu der im original getrennten Persenning (vorne die Abdeckung für den Bowbereich und für hinten meist die eigentliche Persenning) gehen unsere Persenninge für Bowrider von vorne nach hinten ohne Trennung durch.

Dadurch ist diese Bootspersenning absolut dicht, es kann im Bowbereich kein Wasser ins Boot laufen.

Zwei teleskopierbare Persenningstützen sind bei Persenningen für Bowrider eigentlich immer notwendig, damit das Wasser schnell ablaufen kann und sich nirgends Wassersäcke bilden.

Wenn Boote wie die Glastron SX175 einen sehr niedrigen Scheibenrahmen haben, ist es sinnvoll, die hintere Persenningstütze höher als diesen einzustellen, damit der Persenningstoff nicht auf der Liegefläche aufliegt.
So vermeidet man, dass die Feuchtigkeit durch den atmungsaktiven Stoff nach innen gesogen wird (kein Kapillareffekt).

 

StopGull Air - schnell montierter Schutz vor Möwenkot dank Boat Vent 3

 

Persenning Glastron SX175 mit Boat Vent 3 Aufnahme für StopGull AirPersenning für Glastron SX175 mit zwei Persenningstützen und Boat Vent 3Da die Kunden im Urlaub immer große Probleme mit Möwen und deren "Hinterlassenschaften" hatten, wurde die Persenning mit den Boat Vent 3 / Stop Gull Air angefertigt.

Die Boat Vent 3 dienen als Aufnahme für die Persenningstützen (die Persenningstützen werden von innen in diese gesteckt und stehen damit sicher) und haben gleich die Halterung für die StopGull Air integriert.
Gleichzeitig wird die Plane an dieser Stelle noch zusätzlich entlüftet.

Die Stop Gull Air werden bereits durch leichten Wind angetrieben, drehen sich und vertreiben so Vögel und Möwen, die auf dem Boot landen wollen.

Das Problem mit einer "schneeweißen" Persenning nach dem Urlaub kann so zu einem guten Teil umgangen werden.

 

Die drei nachfolgenden Bilder zeigen den Boat Vent 3 und den Bajonettverschluss des Stop Gull Air: einfach aufsetzen und leicht drehen.
Der StopGull Air ist sicher oberhalb der Persenningstütze am Boat Vent 3 befestigt.

Boat Vent 3 und StopGull AirBoat Vent 3 und StopGull AirStopGull Air mittels Bajonettverschluss am Boat Vent 3 befestigtStopGull Air mittels Bajonettverschluss am Boat Vent 3 befestigtBoat Vent 3 bei der Persenning für die Glastron SX 175Boat Vent 3 bei der Persenning für die Glastron SX 175

 

Die beiden "Fähnchen" am Ende der Fiberglasstäbe können fixiert werden.
Werden sie vom Stab mit dem Logo nach außen gelöst, sorgen Sie für den nötigen Antrieb und Drehung. Dabei reicht schon ein sehr leichter Wind.

Da sich die Fähnchen bei zu starkem Wind wegdrehen können, ist der StopGull Air immer ein Langsamdreher: es gibt keine nervigen Windgeräusche, die die Stegnachbarn stören könnten!

Antriebsfähnchen am Rohr festgeclipstAntriebsfähnchen am Rohr festgeclipstVom Fiberglasstab gelöst und Logo zeigt nach außen - so kann sich der StopGull Air drehenVom Fiberglasstab gelöst und Logo zeigt nach außen - so kann sich der StopGull Air drehen

 

Die Bootspersenning der Glastron SX175 mit montierten StopGull Air:

StopGull Air von obenPersenning Glastron SX175 mit montierten StopGull AirPersenning Glastron SX 175 Weathermax StopGull 11Seitenansicht der StopGull AirStopGull Air: schnell montiert und weggenommenStopGull Air sind schnell montiert und weggenommen

 

Video der Funktionsweise des StopGull Air

 

Das kurze Video zeigt die Funktionsweise der StopGull Air bei dieser Openbowpersenning:

 

Verwendeter Persenningstoff

 

Verwendet wurde der atmungsaktive und sehr leichte Persenningstoff Weathermax 80 in der Farbe Bordeauxrot mit schwarzer Einfassung.
Als Faden wurde Gore Tenara verwendet - dieser Faden besteht aus 100% Teflon und ist damit extrem UV-stabil und chemikalienresistent.
Gore als Hersteller gibt nicht umsonst eine 15jährige Garantie auf die Haltbarkeit des Fadens.

 

Zusammenfassung

 

Diese Persenning für die Glastron SX175 ist in der Praxis in den meisten Fällen die geeigneteste Abdeckung / Plane für einen Bowrider.

  • da durchgehend ohne Teilung ist diese Art der Persenning absolut dicht
  • spielend einfach auch im Wasser angeknöpft
  • dank Weathermax 80 atmungsaktiv, kein Schwitzwasser im Boot
  • Boot ist mit dieser Bootspersenning voll trailerbar
  • keine Wassersäcke dank zwei Persenningstützen und paßgenauer Form
  • Klampen können problemlos belegt werden
  • Möwen bzw. Möwenkot werden dank der StopGull Air effektiv vom Boot vertrieben

 

Bilder der Bootspersenning für Glastron SX175

  • Persenning Glastron SX 175 Weathermax StopGull 01
  • Persenning Glastron SX 175 Weathermax StopGull 02
  • Persenning Glastron SX 175 Weathermax StopGull 03
  • Persenning Glastron SX 175 Weathermax StopGull 04
  • Persenning Glastron SX 175 Weathermax StopGull 05
  • Persenning Glastron SX 175 Weathermax StopGull 06
  • Persenning Glastron SX 175 Weathermax StopGull 07
  • Persenning Glastron SX 175 Weathermax StopGull 08
  • Persenning Glastron SX 175 Weathermax StopGull 09
  • Persenning Glastron SX 175 Weathermax StopGull 10
  • Persenning Glastron SX 175 Weathermax StopGull 11
Gelesen 162 mal