Persenning Glastron CV23 Bootspersenning

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Durch die falsche Machart der alten Ganzpersenning für diese Glastron CV 23 blieb vorne im Bugbereich massiv das Wasser stehen.
Zusätzlich konnte hinten Wasser durch die Entlüftungshutzen ins Boot laufen (siehe Fotos unten von der alten Persenning).

Persenning Glastron CV23 Bootspersenning 09Alte Ganzpersenning: im Bugbereich blieb massiv das Wasser stehenDa das Boot zukünftig aber halbjährlich im Freien stehen können soll, wurde die neue Persenning so angefertigt, dass sich nirgends Wassersäcke bilden können.

Die Klampen sind frei zugänglich, aber mit verkletteten Deckeln versehen, so dass kein Fahrtwind beim Trailern in die Persenning fahren und diese aufblähen kann.

Dieser Typ von Bootspersenning kann sowohl als Fahrpersenning als auch als Hafenpersenning eingesetzt werden, das Boot ist optimal geschützt.

  • UV-Licht, Möwenkot und andere Umwelteinflüsse können dem Gelcoat nichts mehr anhaben
  • Boot ist mit dieser Vollpersenning voll trailerbar
  • in der Plicht sorgen zwei Persenningstützen für den nötigen Wasserablauf
  • die Persenningstützen dienen auch gleichzeitig als Lüfterhutzen
  • dank unserem Unterbausystem für die Vollpersenning kann sich vorne im Bugbereich auch kein Wassersack bilden

Als Persenningstoff wurde Stamoid light in der Farbe Sand verwendet, die Persenning selber wurde mit dem Faden Gore Tenara genäht, da dieser Nähfaden absolut UV-stabil ist.

  • Persenning Glastron CV23 Bootspersenning 01
  • Persenning Glastron CV23 Bootspersenning 02
  • Persenning Glastron CV23 Bootspersenning 03
  • Persenning Glastron CV23 Bootspersenning 04
  • Persenning Glastron CV23 Bootspersenning 05
  • Persenning Glastron CV23 Bootspersenning 06
  • Persenning Glastron CV23 Bootspersenning 07
  • Persenning Glastron CV23 Bootspersenning 08
  • Persenning Glastron CV23 Bootspersenning 09
  • Persenning Glastron CV23 Bootspersenning 10
  • Persenning Glastron CV23 Bootspersenning 11
  • Persenning Glastron CV23 Bootspersenning 12

Gelesen 896 mal